Der kleine Buddha auf der Reise nach Hause

Claus Mikosch, Leonard Hohm (Spr.)

Ungekürzte Hörfassung
 
im Jewelcase:

  • 3 Audio-CD
    200 Min.
    2021, cc-live
    ISBN 978-3-95616-489-7
    14,95 €

(* Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands)

 

Aber wo genau ist "zu Hause?“ Und könnte man sich nicht vielleicht auch in der Fremde daheim fühlen?
Der kleine Budhha überlegt, was "zu Hause" sein wirklich bedeutet. Dazu begibt er sich von seinem Lieblingsplatz unter dem Bodhi-Baum auf eine weitere Reise und damit zugleich auf die abenteuerliche Suche nach der eigenen Heimat. Unterwegs trifft der kleine Buddha über die Begegnung mit verschiedenen Menschen auch auf ganz unterschiedliche Ansichten und Vorstellungen vom eigenen Zuhause: „Zuhause“ kann ein Ort sein, aber auch die ganze Welt, eine einzelne Person, vielleicht nur ein Gefühl. Letzten Endes geht es darum, das Zuhause auch in sich zu finden, sich selbst Heimat zu sein. Ein wunderschönes Hörbuch über eine der wichtigsten Fragen des Lebens.

 

 

 

 

Credits

Claus Mikosch wurde Mitte der siebziger Jahre in Mönchengladbach geboren. Nach dem Abitur ist er eine Weile um die Welt gereist, bevor er in England Homöopathie studiert hat. Heute pendelt er als Fotograf, Autor und Filmemacher zwischen Deutschland und Spanien. Mit seinen Büchern über den kleinen sympatischen Buddha ist ihm ein außergewöhnlicher Erfolg gelungen.

Leonard Hohm ist Schauspieler und Sprecher für Film, Fernsehen, Theater und Funk. Mit 15 Jahren begann er sein Schauspielstudium in Frankfurt. Es folgten Engagements am Staatstheater in Mainz, beim Schauspiel Frankfurt, im Thalia Theater Hamburg, im Theater im Pfalzbau Ludwigshafen, am Pfalztheater Kaiserslautern, an der Schauburg München und dem Residenztheater München. Zudem war er in diversen Kinofilmen zu sehen. Seine Hörbuchinterpretationen sind facettenreich und einfühlsam.