Unheil remastered
Vampir-Thriller mit Bonus-CD (Soundtrack)

Wolfgang Hohlbein, Dagmar Heller (Spr.)

Ungekürzte Hörfassung
plus Soundtrack

 
in der Multibox:

  • 4 MP3-CDs + 1 Audio-CD
    24 Std., 45 Min.
    2024, cc-live
    ISBN 978-3-95616-448-4
    35 €

Lieferbar ab Mitte April 2024

 

Mitten unter uns lauert eine tödliche Bedrohung: der Vampir.
Der erbarmungslose Killer foltert seine Opfer und saugt ihnen das Blut aus. Als ihm die Ermittlerin Conny Feisst in einer finsteren Gothic-Disco auf die Spur kommt, gerät sie in einen Albtraum: Immer wieder erscheint ihr ein Phantom mit offenbar übernatürlichen Kräften. Unheimliche Geschöpfe eröffnen die Jagd auf sie. Conny wird in eine tödliche Intrige verstrickt. Und diejenigen, die sie immer für ihre engsten Verbündeten gehalten hat, entpuppen sich als undurchsichtige Gegner …



„Es ist immer wieder erstaunlich, wie es Wolfgang Hohlbein, dem deutschen Großmeister der Fantasy gelingt, aktuelle Trends der literarischen Unterhaltung in neuen Plots mit überraschenden Wendungen zu erzählen. (…) Seine bewährten Mittel sind detailgenaue Szenenbeschreibungen und der geschickte Aufbau eines Spannungsbogens, der aus überraschenden Handlungs- und Motivsprüngen lebt.“
(Süddeutsche Zeitung)



Über den Soundtrack:
(liegt den MP3-CDs als zusätzliche Bonus-Audio-CD bei)
„Ein Buch zu lesen, ist wie ein Blick durch ein Fenster in eine andere Welt. Es gibt aber auch Bücher, da entstehen im Blitzlicht der Worte und Sätze nicht nur Bilder, sondern sie verdichten sich zu einem Film. Du schließt die Augen und hörst regelrecht die Musik, die mit den Worten umrissen wurde. Für mich war Wolfgang Hohlbeins Unheil vom ersten Kapitel an mehr als nur unterhaltsames Kino im Kopf. Bereits nach wenigen Seiten formten sich Klangfetzen und eine Art Melodie zu einer musikalischen Collage der vom Autor beschriebenen Szene: The Girl and the Vampyre".
Dabei blieb es aber nicht: ob in den Katakomben der Gerichtsmedizin oder in den Gettos der Vorstadt, auch die weiteren Schauplätze des Romans forderten ihre eigenen Songs. Die einzelnen Tracks spiegeln in ihrer Unterschiedlichkeit Connys Weg durch eine Stadt, auf die sich ein mächtiger Schatten gelegt hat. Dabei verzichtet dieses Album bewusst auf Texte für die einzelnen Songs. Die sollen dem Roman vorbehalten bleiben. Die Musik ist "nur" eine Inhaltsangabe mit anderen Mitteln - und gleichzeitig ein Dank ohne Worte an einen Autor, der mit seinen Romanen Millionen Lesern einen Blick in andere Welten gewährt.“
(Claus Vester)

 

 

 

 

Credits

Wolfgang Hohlbein, 1953 in Weimar geboren, ist Deutschlands erfolgreichster Fantasy-Autor. Der Durchbruch gelang ihm 1983 mit dem preisgekrönten Jugendbuch "Märchenmond". Inzwischen hat er 160 Bestseller mit einer Gesamtauflage von über 44 Millionen Büchern verfasst. 2012 erhielt er den internationalen Literaturpreis NUX. Zeitgleich startete der in Neuss lebende Autor ein innovatives Hohlbein-TV-Projekt.

Dagmar Heller war eine deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin. Sie war die Stammsprecherin von Mia Farrow und Beverly D’Angelo, sowie von Barbra Streisand und Jamie Lee Curtis.